Testfahrt der IK Alexander Thiemer




Testfahrt der IK Alexander Thiemer


Beschreibung: Testfahrt der LGB 21980 - IK Alexander Thiemer
Formvariante in limitierter Auflage von 399 Stück
Lok erstmals ab Werk mit einem mfx-Sounddecoder und gepulsten Verdampfer ausgestattet
Gewicht der Lok 1600 g

Testaufbau :
- Rundkurs
- Gleislänge 107 m
- Gleise vernickelt
- Max. Steigung 3%
- kleinste Radius R2 - ansonsten R3 und größer

Digitale Spannungsversorgung :
- Stromversorgung / Regler : Zimo MX1HS mit Funkhandregler MX31 , 8 Ampere und 22,5 Volt am Gleis

Spannung wird ans Gleis gelegt - 0,09 Ampere werden angezeigt,
die Lok wird aufgegleist weiterhin 0,09 Ampere werden angezeigt,
die Frontbeleuchtung eingeschaltet - 0,12 Ampere werden angezeigt,
nun wird noch der Sound eingeschaltet - 0,13 Ampere werden angezeigt,
die Führerstandbeleuchtung wird eingeschaltet - 0,15 Ampere werden angezeigt,
der Verdampfer wird nun noch angeschaltet - 0,39 Ampere werden angezeigt.

Messfahrt Kessel voraus mit den 3 SOEG Personenwagen (35091, 35092 und 35094) am Haken:
FS 010 : 04:07'69 dabei 0,44 - 0,48 Ampere = 0,01 km/h bzw. 0,03 m/s = 2,22 km/h bzw. 0,62 m/s ##
FS 020 : 01:33'65 dabei 0,45 - 0,49 Ampere = 0,26 km/h bzw. 0,07 m/s = 5,88 km/h bzw. 1,63 m/s ##
FS 030 : 00:56'71 dabei 0,47 - 0,51 Ampere = 0,43 km/h bzw. 0,12 m/s = 9,71 km/h bzw. 2,70 m/s ##
FS 040 : 00:40'35 dabei 0,48 - 0,53 Ampere = 0,61 km/h bzw. 0,17 m/s = 13,65 km/h bzw. 3,79 m/s ##
FS 050 : 00:31'40 dabei 0,51 - 0,55 Ampere = 0,78 km/h bzw. 0,22 m/s = 17,54 km/h bzw. 4,78 m/s ##
FS 060 : 00:25'75 dabei 0,53 - 0,58 Ampere = 0,95 km/h bzw. 0,26 m/s = 21,37 km/h bzw. 5,93 m/s ##
FS 070 : 00:22'16 dabei 0,55 - 0,59 Ampere = 1,10 km/h bzw. 0,31 m/s = 24,86 km/h bzw. 6,90 m/s ##
FS 080 : 00:18'78 dabei 0,56 - 0,61 Ampere = 1,30 km/h bzw. 0,36 m/s = 29,33 km/h bzw. 8,15 m/s ##
FS 090 : 00:16'59 dabei 0,56 - 0,62 Ampere = 1,48 km/h bzw. 0,41 m/s = 33,20 km/h bzw. 9,22 m/s ##
FS 100 : 03:53'05 dabei 0,50 - 0,72 Ampere = 1,65 km/h bzw. 0,46 m/s = 37,19 km/h bzw. 10,33 m/s
FS 110 : 03:29'69 dabei 0,53 - 0,74 Ampere = 1,84 km/h bzw. 0,51 m/s = 41,33 km/h bzw. 11,48 m/s
FS 120 : 03:10'68 dabei 0,57 - 0,74 Ampere = 2,02 km/h bzw. 0,56 m/s = 45,45 km/h bzw. 12,63 m/s
FS 126 : 03:02'09 dabei 0,58 - 0,77 Ampere = 2,11 km/h bzw. 0,59 m/s = 47,44 km/h bzw. 13,18 m/s

## = 6,8 Meter Teststrecke mit einer 90° Kurve R3

Gesamtlautstärke CV 63 ist ab Werk auf max. 255 gestellt!
Dieser Wert wurde auf ein unaufdringliche Lautstärke nach den Testfahrten auf 155 reduziert.
Lokadresse wurde auf 1111 geändert, sonst blieb alles bei den Werkseinstellungen.
Schlüsselwörter: LGB, 21980, sächsische, SOEG, Sachsen, Dampflok, IK54, Alexander Thiemer, mfx, Digital, Soundlok, 35091, 35092, 35094, Personenwagen, Zittau, Zittauer Schmalspurbahn, 25K, 8 K, 107K, 235K, Testfahrt
Datum: 26.08.2017 17:52
Hits: 1532
Hinzugefügt von: Stefan


Sämtliche Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Einsender.